Profil

Was Sie in meiner Kanzlei erwartet

Meine Philosophie als Rechtsanwältin ist, mit Ihnen gemeinsam eine individuell passende Lösung zu finden.

Angriff kann die beste Verteidigung sein, aber Aggression ist die schlechteste Defensive. Rupert Schützbach

Wir entscheiden gemeinsam, wie wir strategisch am besten vorgehen.

Was ist wann wo passiert? Die Erfassung des Sachverhalts ist der Grundstein dafür, dass ich Sie gut vertreten und die für Sie optimale Lösung gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, dem Gegenüber anbieten und erforderlichenfalls gerichtlich durchsetzen kann. Entsprechend höre ich Ihnen zunächst einmal zu und führe sämtliche Gespräche mit Ihnen persönlich.

Meine Assistentin Niculina Loher und ich sind Ihre einzigen Ansprechpartner. Sollte ich gerade in Verhandlungen, in Besprechungen oder auf einem Auswärtstermin sein, hinterlassen Sie meiner Assistentin eine Nachricht. Ich rufe Sie möglichst am gleichen Tag zurück.

Im persönlichen Gespräch oder, sofern eine Anreise für Sie nicht möglich ist, gerne auch am Telefon gehen wir die Geschehnisse durch. Gemeinsam mit Ihnen bespreche ich realistische Chancen und mögliche Risiken eines Prozesses. Dies geschieht bezüglich rechtlicher, wirtschaftlicher und vielerlei anderer individueller Aspekte. Dementsprechend empfehle ich Ihnen die nächsten Schritte.

Ich erklärte Ihnen auch, wie sich die entstehenden Kosten und Gebühren berechnen. So entsteht ein erster Überblick, mit welchen Beträgen in Ihrem Fall voraussichtlich zu rechnen ist (Rechtsanwaltskosten, Gerichtsgebühren, sonstige Kosten etwa von Gutachtern etc.).

Außerdem erläutere ich Ihnen die möglichen Abrechnungsarten der Rechtsanwaltskosten (Abrechnung nach Rechtsanwaltstarifgesetz, Abrechnung nach Stundensatz, Pauschalhonorar, Mischabrechnung).

Die Kanzlei korrespondiert vorwiegend über E-Mail, diese werden verschlüsselt versandt. Die digitale Kommunikation ermöglicht es mir, rasch zu reagieren und Informationen schnell und effizient weiterzuverarbeiten.

In Österreich ist mittlerweile jeder Rechtsanwalt verpflichtet, am sogenannten elektronischen Rechtsverkehr teilzunehmen. Das bedeutet, dass auch Schriftsätze bei österreichischen Gerichten nicht mehr in Papierform, sondern elektronisch eingebracht werden. Auch Firmenbuchabfragen, Grundbuchsabfragen, Melderegisterabfragen erfolgen digital.

Bei der juristischen Recherche greife ich vorwiegend auf elektronische juristische Datenbanken zurück. Hier ist die neueste Rechtsprechung und Literatur stets abrufbar. Dementsprechend führe ich die Akten in elektronischer Form und arbeite mit der gängigsten Anwaltssoftware Advokat. Sie erhalten von allen Schreiben und Schriftsätzen, die wir versenden, eine Kopie. Dasselbe gilt für alle bei uns einlangenden Schriftstücke. Sie sind stets auf dem neuesten Stand und informiert.

Ich kommuniziere wahlweise in Deutsch, Englisch oder Französisch.

Insbesondere in den sensiblen Bereichen betreffend Ehescheidung, Obsorge, Unterhalt, Vermögensaufteilung biete ich Ihnen neben meiner juristischen Kompetenz auch Einfühlungsvermögen, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick. Vor Gericht und gegenüber dem Gegner ist es im Speziellen wichtig, den richtigen Ton zu finden. Denn in vielen Fällen ist einer friedlichen vergleichsweisen Einigung der Vorzug zu geben. Dabei gilt es, das Gegenüber für den eigenen Standpunkt zu gewinnen.

Durch meine langjährige und internationale Prozess- und Verhandlungserfahrung verfüge ich über die nötige Sicherheit vor Gericht und die erforderliche Beharrlichkeit, um eine für Sie optimale Einigung zu erreichen.

Als selbstständige Rechtsanwältin ist es mir wichtig, Ihnen die für Ihren Fall nötigen Dienstleistungen aus einer Hand zu bieten. Deshalb bin ich mit Dienstleistern aus vielen Berufsgruppen im In- und Ausland (Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Immobiliensachverständige, Psychologen, Mediziner, Übersetzer etc.) gut vernetzt. Bei Bedarf kann ich schnell auf deren Know-how zurückzugreifen.

Ich bin Mitglied der Liechtensteinischen und der Österreichischen Rechtsanwaltskammer, der europäischen Anwaltsvereinigung DACH und des liechtensteinischen Strafverteidigervereins.

Ich kommuniziere wahlweise in Deutsch, Englisch oder Französisch. Aufgrund meiner Fremdsprachenkenntnisse und meiner Erfahrung im In- und Ausland bin ich für Sie die richtige Ansprechpartnerin in einem sich immer mehr internationalisierenden Kontext.

Als selbstständige Rechtsanwältin, die in keinem Unternehmen und auch in keiner Organisation Einsitz hat, ist meine Unabhängigkeit gewährleistet. Das  ist gerade in einem kleinen Land wie Liechtenstein von Bedeutung und ein Kriterium bei der Auswahl des passenden Anwalts.